In keinem der bisher von uns bereisten südamerikanischen Länder ist uns bisher so sehr der Kontrast zwischen traditionellem ländlichem Leben und der Moderne aufgefallen wie hier in Bolivien. Auf der einen Seite werden mit einfachsten Mitteln Dinge transportiert oder per Handarbeit die Felder bestellt und das auch noch an teilweise […]

Bolivien – zwischen Tradition und Moderne (14.6.2017)


1
Auf unserer Fahrt durch Bolivien überraschten uns in den letzten Tagen besonders große Fußspuren von Tieren: (bei Sucre/Bolivien, alle anderen Bilder in Niñu Mayu bei Maragua)  Zum Glück wurde uns aber versichert, dass diese Tiere schon länger nicht mehr in dieser Gegend gesichtet wurden und dass es sehr wahrscheinlich sei, […]

Leben auf großem Fuß (10.6.2017)


Neulich gab es „Beschwerden“, unsere Bilder und Beiträge würden so gar nichts Grünes enthalten und es wurde die Befürchtung geäußert, in Südamerika gäbe es wohl nur Wüste. Nun haben wir uns zwar noch nicht in den grünen Amazonas vorgekämpft, aber wir haben zeitweilig die großen Höhen über 4.000m verlassen und […]

Wir können auch ‚Grün‘ (11.6.2017)




3
Wenn man so mit Kindern reist, dann muss man sich auch auf sie einstellen. Es gibt Dinge, die einfach getan werden müssen.  Man muss sie baden: Man muss sie füttern: Und wenn man keine Lust hat, sie auf den Schultern zu tragen, muss man sie irgendwo draufzustellen, damit sie was […]

Reisen mit Kindern (30.5.2017)


Die technische Fahrzeugwahl und -vorbereitung hatte ich bereits in einem Beitrag im Dezember 2016 beschrieben (http://ontour.braun-duesseldorf.de/?p=577). In diesem Bericht wollte ich darauf eingehen, wie der Innenausbau erfolgte, wie unsere Anforderungen waren und wie wir bisher damit klar kommen. Das Fahrzeug war den Vorbesitzern, zwei älteren Herrschaften, 5 Jahre lang auf […]

Unser Fahrzeug Innenausbau (28.5.2017)



3
Auf Reisen gibt es täglich viele Dinge zu entscheiden. Zu dritt bedeutet es aber auch immer wieder Kompromisse einzugehen. Wie lange wollen wir bleiben, wo verbringen wir die Nacht, wann essen wir endlich mal was, wohin wollen wir als Nächstes? Häufig hilft es miteinander zu reden, um eine gemeinsame Lösung […]

Streitschlichter/in (26.5.2017)


1
Wir waren im bolivianischen Hochland, im Altiplano, ganz im Südwesten des Landes für eine Woche lang (abgesehen von einem kurzen Abstecher nach Chile) immer über 4.000m unterwegs. In dieser Gegend des Nationalparks Andina Eduardo Avaroa gibt es phantastische Lagunen, heiße Quellen und Vulkane. Auf Bildern von hier erstrahlt immer alles […]

Nur ‚Blau‘ kann jeder (25.5.2017)


In der Höhe der Anden ist die Vegetation sehr spärlich und wir haben uns häufig gefragt, wovon die Tiere dort eigentlich leben. An der Laguna Colorada im Nationalpark Andina Eduardo Avaroa/Bolivien konnten wir ein paar besonders intelligente Lamas beobachten. In die sehr stark mineralien- und salzreiche, kalte Lagune gibt es […]

Laguna mit Lama (24.5.2017)



Nach der Einreise in San Pedro de Atacama/Chile am Morgen, dem Tanken und der Deponierung unseres Kaktus-Stamms machten wir uns wieder auf den Weg zur chilenischen Ausreise. Obwohl diese große Reisegruppe auf ihre Einreise nach Chile wartete, konnten wir uns binnen zweier Minuten die Ausreisestempel am zweiten und freien Schalter […]

Grenzübertritt Hito Cajón, Bolivianische Lagunenroute CHL -> BOL (21.5.2017)